Impressum - Über Mich - News & Updates

Startseite - Beobachtungsberichte - Zeichnungen - Teleskoprechner - Artikel - Selbstbau - Equipment - Links

Mond & Planeten

Für die Bilder in voller Auflösung, jeweils auf das kleine Vorschaubild klicken...

Mond ISO 100 1/250s 102/500 Achromar
Nahe Mond/Jupiter Begegnung, Komposit aus 1/250s ISO 100 & 1/250s ISO 1600 - 135mm f/2,8, freihand
1 Mondkomposit vom 01.05.2009 102/500 1s + 1/800s
1
Mondsichel vom 29.01.2009 fokal mit EOS 400D an 102/500 Refraktor freihand
mond Mond 13.01.2009 fokal mit EOS 400D an 102/500 Refraktor freihand
mond Vollmond 11.01.2009 fokal mit EOS 400D an 102/500 Refraktor, freihand...
mond 09.01.2009 Afokal mit EOS 400D durch ein 30mm 2" Okular am 200/1200 Newton
1 Mond fokal mit EOS 400D an 102/500 Refraktor, freihand...
1
Die schmale Mondsichel vom 07.04.2008 - Komposit aus zwei Aufnahmen mit 55mm und 135mm EOS400D
1 Die totale Mondfinsternis vom 21.02.2008 - Die letzte brauchbare bis 2015... Was soll ich sagen, es war ein Reinfall, gegen 3 Uhr aufgestanden, rausgeschaut: helle Wolkendecke, gegen 4 Uhr aufgestanden, rausgeschaut: dunkle Wolkendecke... Als ich dann gegen 5:30 Uhr aufgestanden bin sah ich stark verschleiert den kläglichen Rest der MoFi, für ein scharfes Bild hat's leider nicht mehr gereicht, auch visuell nicht mehr als eine strukturlose angeknabberter Scheibe. Das Bild enstand durch ein 32mm Plössl am Tchibodonson...
1 Nach längerer Zeit mal wieder ein kleiner Mondschnappschuss, aufgenommen auf einem Ausflug mit der Easyshare und 10x optischen Zoom...
4 Wieder der Komet 17P/Holmes. Aktuelles Foto vom 06.11.07 im Vergleich mit dem Aufnahmen vom 28. und 31.10.
jeweils selbe Brennweite 36mm - Iso400 - 16s - f/2,8
2 Und nochmals der 17P/Holmes diesmal mit mehr Brennweite, erstaunlich sieht entgegen meinen Erwartungen besser aus als ich es der kleinen Kamera zugetraut habe

31.10.2007 - 20:50 MEZ
1 17P/Holmes in der Übersichtsaufnahme mit Perseus

31.10.2007 - 20:45 MEZ
3 Der Überraschungskomet 17P/Holmes, der innerhalb weniger Stunden seine Helligkeit fast 1. Mio fach gesteigert hat und von einem schwachen CCD-Objekt 16. Grösse zu einem mit blossem Auge sichtbaren "Stern" im Perseus von etwa 2m4 geworden ist.
Iso 400 -16s - f/2,8
28.10.2007 - 19:30 MEZ
9
Mein erster Iridium Flare, genauer gesagt war es Metrop A

Iso 400 - 16s - f/2,8

13.08.2007 - 22:35 MESZ

8
Jupiter & die vier Galileischen Monde

Nur mit dem Zoom der Easyshare, Aufnahmedaten siehe grosse Version

23
Der Mond kurz nach dem Aufgang vom 03.08.2007

Aufnahmedaten siehe grosses Bild

6
Die ISS vom 03.08.2007

Kam überraschend vorbei als ich auf den Mondaufgang wartete.

5
Und nochmalsdie ISS, diesmal schon am verblassen, ebenfalls vom Überflug am 03.08.2007 gegen 23 Uhr.
22
Der tiefstehende Mond, aufgenommen am 01. August 2007 afokal durch ein 32mm Plössel am 70/700 Skylux, Aufnahmedaten auf dem Bild
20
Stimmungsbild von Mond und Venus nahe der Plejaden - 19.04.07 21:30 Kodak Easyshare 16s Iso 80
17
Mondsichel vom 19.04.07 - ca. 21:30 Uhr mit 360mm Brennweite Kodak Easyshare DX7590
30
Die untergehende Sonne - 15.04.07. - Kodak Easyshare DX7590 bei 360mm
10
Die Mondfinsternis vom 03.03.2007. Die Fotoserie wurde zwischen 22:30 und 23:50 aufgenommen danach war leider durch dichte Bewölkung Schluss. Die ersten drei Bilder sind mit Iso 80 und 1/160s aufgenommen die anderen ebenfalls mit Iso80 und Belichtungszeiten zwischen 1 und 4 Sekunden, mit 10x optischen Zoom der Easyshare DX7590.

Das letzte Foto der unteren Reihe hat mir freundlicherweise mein Schwager-in-Spe Carsten zukommen lassen, der noch etwas länger wolkenfreie Sicht hatte :)

28
Saturn kurz vor der Bedeckung durch den Mond, geschätzter Abstand 7' - 02.03.07 - 03:20 - 1/250s - Iso 80

Wenige Minuten später war der Himmel dicht :(

29
Saturn vor der Bedeckung durch den Mond, Abstand auf diesem Foto noch etwa 2° - 01.03.07 - 23:30Uhr - Komposit aus zwei Aufnahmen, 1/300s und 2s
27
Die zunehmende Mondsichel vom 20.02.07 nur etwa 3° über dem Horizonz. Voller Zoom (10x) bei ISO 200 und 8 Sekunden Belichtung mit f/3,6
18
Mond am 29.01.07, Komposit aus 2 Aufnahmen, beide 1/250s - einmal mit Iso 100 ohne Zoom (36mm) & einmal mit Iso 80 mit 10x Zoom (360mm)
21
Mond nahe bei Venus - Aufgenommen am 21.01.07 gegen 17:30 - 1/250s bei ISO 400
7
Der junge Mond - 21.01.07 - etwa 17:00 Uhr - 10x optischer Zoom
24
Das erste Mal, dass mir durch Zufall ein Flugzeug vor den Mond flog - 21.01.07 - 17:00 Uhr 10x optischer Zoom ~ 380mm
31
Die Venus, aufgenommen am 18.01.07 mit der Kodak Easyshare - voller optischer Zoom (10x = 380mm)
14
Mond am 07.01.07 ~9:00 Uhr

Aufgenommen mit Kodak Easyshare DX7590 380mm Zoom

26

Meine künstlerische Interpretation der Mondphasen.

Aufgenommen ganz ohne Kamera :) 9 Einzelbilder mit dem 3D Programm Bryce

Mondtexturen von orea.net USGS/Hubble ESA Info Centre/Tor Øra

25
Mond und Mars am 08.01.2006 - Komposit aus 2 Aufnahmen
16
Mond vom 12.09.06 afokal durch den 70/900 FH
15
Mond vom 12.09.06 afokal durch den 80er Williams Fluorid von Armin
19
Meine ersten beiden Mondaufnahmen überhaupt (September 05), beide afokal durch den 70/900 FH mit der CanonPowershot, obiges durch ein 12mm unteres durch ein 20mm RK...
11

Mond vom 01.12.2006 - TS90/500 mit 32mm SP APO Series afokal mit Canon Powershot A400

Nachbearbeitung mit Registax, Corel Photopaint X3, Photoshop CS

13

Mond vom 01.12.2006 - TS90/500 mit 32mm SP APO Series afokal mit Canon Powershot A400

Nachbearbeitung mit Registax, Corel Photopaint X3, Photoshop CS - diesmal Auschschnitt vergrößert und Kontrastnachbearbeitung

12

Mond vom 01.12.2006 - TS90/500 mit 32mm SP APO Series afokal mit Canon Powershot A400

Nachbearbeitung mit Registax, Corel Photopaint X3, Photoshop CS - Hier mal eine eher unkonventionelle Invertierung, ich finde aber Details treten doch um einiges besser hervor. War ohnehin nur ein kleiner Test, der Farbwerfer ist für Mond- und Planetenaufnahmen nicht wirklich geeignet ;-)

 

 

© 2009 Benny Hartmann