Impressum - Über Mich - News & Updates

Startseite - Beobachtungsberichte - Zeichnungen - Teleskoprechner - Artikel - Selbstbau - Equipment - Links

 

Datum: 22. September 2010

Ort: Taunus

20:30-1:30 Uhr

14° - trocken


What a difference a day made, twentyfour little hours..." Wie Recht hatte Dinah Washington doch Laughing Laughing Von der vorherigen Nacht noch begeistert, sind wir nochmals rausgefahren - - - Beobachtungstechnisch war es ein starker Abstieg, ich hätte nicht gedacht, dass dieses Fitzelchen mehr Mond den Himmel so viel schlechter macht ^^ Deepsky war nur noch in Ansätzen möglich (paar OHs, M57, keine Galaxien).



Trotzdem war es kein Reinfall, waren doch mit Horia, Tina, Nils und Tim genug Gesprächspartner vor Ort, die das ganze zu einem sehr interessanten Plausch machten Smile

Was beobachtungstechnisch ganz gut war, war Jupiter. Der GSF (Grosse Schwache Fleck) war recht gut zu sehen, die gestrige Mondanordnung erinnerte uns an das Sternbild Pfeil.



Man sieht es schon an den Bildern wie taghell es war, das sind lediglich 10 Sekunden Aufnahmen Laughing Nichts desto trotz waren die dann doch 5h auf dem Acker eine Freude und nun hab ich meine jährliche Dosis Mondnacht auch hinter mir