Impressum - Über Mich - News & Updates

Startseite - Beobachtungsberichte - Zeichnungen - Teleskoprechner - Artikel - Selbstbau - Equipment - Links

Selbstbau 70/450 Dobson

Einleitung 16/11/06

Die Firma Astromedia-Verlag bietet einen wohl bekannten Selbstbau Dobson aus Pappe an, für knappe 20 Euro ist man sehr billig dabei - nur ist ein Kartonbausatz auch nicht der Stabilität letzte Weisheit... Dankenswerterweise werden die Spiegel auch einzeln sehr günstig angeboten und so entschied ich mich eben dieses kleine Set für ein kleines Selbstbauteleskop zu ordern. Nachdem meine Versuche am Pluto/S so sang- und klanglos in der Versenkung verschwunden sind versuche ich diesmal wesentlich mehr Zeit in die Planung zu investieren. So ist ein klassischer Gitterrohrtubus geplant der hauptsächlich aus 5mm Sperrholz und M5 Gewinderohr bestehen wird. Als OAZ wird ein alter 1,25" Zenitspiegel nebst Klemmschraube geopfert, die Fokussierung wird nur durch das Herausziehen des Okulars geregelt. Über die RB hab ich mir noch keine großen Gedanken gemacht, dürfte aber auch nicht der Haken sein, dann eher die Spiegelfassung die ich im Gegensatz zum Kartonbausatz justierbar gestalten möchte. Wenn der Bau gelingt und relativ leicht bleibt wird der kleine vieleicht irgendwann mal zum Supersucher...

Aber nun vorweg ein paar maßstabsgetreue Skizzen wie das gute Teil im Optimalfall aussehen soll. Das Material ist nunmehr fast komplett vorhanden mit Ausnahme des Spiegelträgers und der Spinne.

7

5

6

2

16/11/06 Tubus schon fast fertiggestellt!

Überraschender Weise ging der Bau des Tubus sehr schnell und problemlos über die Bühne, wahrscheinlich auch weil ich vorher maßstabsgetreu die Pläne angefertigt habe ;-) Was noch fehlt am Tubus sind die Seitenwände der Spiegelbox (von Spiegelfassung reden wir noch gar nicht), der "OAZ" und die Höhenräder. Der Hut wird übrigens einen Streulichtschutz aus schwarzem Fotokarton verpasst bekommen. Hier nun das erste offizielle Foto neben dem Render, ist noch nicht sauber geschliffen :-) Das Instrument bringt derzeit genau 300g auf die Küchenwage

3

4

19.01.2007

Das Projekt hat leider ein jehes Ende gefunden als mir das Teil samt noch nicht befestigtem Spiegel auf dem Boden zerschellt ist!

Achja, Spiegel sind auch aus Glas, nur so als Warnung...

Dafür sieht der rechte Blutfleck aber ein bischen wie M42 aus ;-)

1

© 2009 Benny Hartmann